finanzoptimal

Abgabefrist für 2020 verlängert

2. Juni 2021

Die Steuererklärung für 2020 muss erst später beim Finanzamt sein: Der Bundestag hat die Abgabefrist verlängert. Dem Gesetz muss noch der Bundesrat zustimmen – das soll Ende Juni passieren. Wie lange haben Sie dann Zeit für die Abgabe der Steuererklärung?

Wenn der Bundesrat wie (auch von uns) erwartet zustimmt, gelten für die Steuererklärung für das Steuerjahr 2020 folgende Fristen:

Für Steuerpflichtige, die ihre Steuererklärung selbst erstellen (sogenannte »nicht beratene Steuerpflichtige«), ist der letzte Abgabetermin der 31.10.2021. Eigentlich endet die Frist am 31. Juli.

Für »beratene Steuerpflichtige«, also Steuerzahler, deren Steuererklärung von einem Steuerberater oder einem Lohnsteuerhilfeverein erstellt wird, endet die Abgabefrist am 31.5.2022.

Die Fristverlängerung wirkt sich auch auf andere Fristen aus, die mit der Steuererklärung im Zusammenhang stehen. So verlängern sich beispielsweise auch die Fristen bei Zinsen, Verspätungszuschlägen und Einkommensteuervorauszahlungen entsprechend.